Erinnern, gedenken – Sterne schenken

Erschaffen Sie auf dem virtuellen Gedenkplatz ein Licht für einen lieben Angehörigen.

Liebe und Erinnern – diese beiden Begriffe haben für Menschen, die einen Angehörigen verloren haben, eine große Bedeutung. Die Zeit heilt dabei nur wenige Wunden. Manch Verlust ist einfach zu groß, um vergessen zu werden. Viele wollen das auch gar nicht. Darüber kann der Volksbund, der hunderttausende Hinterbliebene des Zweiten Weltkrieges betreut, Auskunft geben. Deswegen bieten wir den Angehörigen mit dem neuen Projekt, Lichter der Ewigkeit, eine moderne Form der Trauer und des Gedenkens. Es ist ein virtueller Gedenkplatz im Internet, ein neuer Ort des Gedenkens:
Die Lichter der Ewigkeit.

Manche Menschen leiden noch nach vielen Jahrzehnten, so wie die Kriegskinder. Sie leiden unter dem Verlust, auch wenn sie den verstorbenen Vater nie kennenlernen durften, weil dieser in einem verbrecherischen Krieg sterben musste. Im Umgang mit diesem so wichtigen Thema befördert der Volksbund neue Formen des Erinnerns.

Die Bestattungs- und Trauerkultur wandelt sich, neue Formen des Gedenkens entstehen. Der virtuelle Raum des Internets spielt dabei eine immer gewichtigere Rolle. Wenn das Internet als Ort der Begegnung immer präsenter und alltäglicher wird, liegt es nahe, den Menschen hier auch einen Platz für ihre Trauer anzubieten. Häufig hilft es den Betroffenen, wenn sie spüren, dass sie nicht alleine sind und andere ihre Gefühle und Gedanken teilen. 

Diesem Zweck soll der neue virtuelle Gedenkplatz www.lichter-der-ewigkeit.de des Volksbundes dienen. Lichter der Ewigkeit ist ein Angebot an alle, die einen lieben Angehörigen verloren haben. Denn Sterne schenken uns Trost. Sie leuchten uns, sind Wegweiser und manchmal auch ein Zeichen des Gedenkens.

Auf dem neuen Online-Gedenkplatz des Volksbundes können Sie ihren eigenen Stern im virtuellen Himmel erstrahlen lassen. Nicht nur Kriegstote, sondern alle Verstorbenen finden im Sternenhimmel ihren ewigen Platz. Die frisch geborenen Sterne können sich dabei zu ganz neuen Sternenbildern formen. Und ihre Botschaft lautet: Du bist nicht allein! 


Die Mindestspende für das Erschaffen eines Lichtes beträgt 1 Euro.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto:
IBAN DE23 5204 0021 0322 2999 00
BIC COBADEFFXXX
Commerzbank Kassel

 

Online spenden
clear

Pressemitteilung

PDF-Download (34KByte)

Finde uns auf Facebook

Freunden zeigen

Teilen |